Ergebnisse BMM
& Team Berlin für die DMM

Allgemein

Am heutigen Samstag fand mit 11 Mannschaften aus allen Berliner Vereinen wieder die Berliner Mannschaftsmeisterschaft statt. Herzlichen Dank an alle, die teilgenommen, geholfen, gekampfrichtert und zugeschaut haben!

1. Kokugikan 1
(Shinta Kato, Miyoko Ota, Antoine Gascoin, Jean-Sébastien Jouhanneau, Rei Kameda, Masahiro Uchida)

2. Tekkeikan 1
(Joern Barthel, Stefan Linz, Alexander Triebsees, Kai Mudrack, Ariane Feist, Armin Töpper)

3. Yoshinjuku 1
(Anton Neeb, Paul Heyde, Paul Mamatis, Alex Jakupovic, Daniel Maurer, Dominik Biesalski)

3. Kenshinkai 1
(Stepan Baronin, Patrick Fränkel, Hendrikje Reiher, Marcus Wettke, Fabian Ebert, Jens Wyduba)

Kampfgeistpreis
Eliane Hahn (Yoshinjuku 2)

 

Schließlich wurde auch verkündet, wer Berlin bei den kommenden Deutschen Mannschaftsmeisterschaften vertreten wird. Für Berlin treten im November in Hanau an:

Hendrijke Reiher (Kenshinkai)
Ariane Feist (Tekkeikan)
Juliane Wolff (EDKG)
Yukiko Morimoto (Kokugikan)
Michaela Brzezinka (Kôbukai)
Sarah-Mona Michalke (Kokugikan)
Isabel Köbbert (Kokugikan)
Anton Neeb (Yoshinjuku)
Daniel Maurer (Yoshinjuku)
Dominik Biesalksi (Yoshinjuku)
Alex Jakupovic (Yoshinjuku)
Patrick Fränkel (Kenshinkai)
Stepan Baronin (Kenshinkai)
Björnstjern Baade (EDKG)
Alex Kell (EDKG)
Henning Schulz (EDKG)
Alexander Triebsees (Tekkeikan)
Robin Grelewicz (Kôbukai)
Shinta Kato (Kokugikan)
Jean-Sébastien Jouhanneau (Kokugikan)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.