Berlin Open 2024 – Ralph Lehmann Gedächtnisturnier / Ralph Lehmann memory tournament

Allgemein, Ausschreibung, Termin, Turnier

ZEIT:
Samstag, 22. Juni 2024
Einlass: 9.00 Uhr
Registrierung & Shinai-Kontrolle: 9.30 Uhr – 10.15 Uhr
Beginn: 10.30 Uhr

Sonntag, 23.Juni 2024 um 09 Uhr
gemeinsames Training

ORT:
Sporthalle an der Hertabrücke
Hertastraße 1
12051 Berlin

Anmeldung hier

Internationales Kyu-Turnier 2023 Part II – Ergebnisse

Allgemein, Ergebnis, Turnier

Am 2.12.2023 fand das Internationale Kyu-Turnier (IKT) Part II statt. Folgende Teilnehmende konnten am Ende des Tages eine Auszeichnung erringen:

Frauen Turnier

3. Platz

  • Stefanie Ludewig (Kôbukai)
  • Qingyu Liang (Kokugikan)

2. Platz

  • Suzu Shinkai (OSC Tekkeikan)

1. Platz

  • Zohra Ihoual (Kokugikan)

Kampfgeistpreis

  • Jolina Herkel (Alster-Dojo eV. Hamburg)


Mixed Turnier

3. Platz

  • Richard Bartsch (Yoshinjuku e.V.)
  • Watcharaphon Meesrisawat (Kôbukai)

2. Platz

  • Florian Dobrunz (Kenshinkai Berlin e.V.)

1. Platz

  • Fynn Kinschewski (Yoshinjuku e.V.)

Kampfgeistpreis

  • István Bánfalvi (Kokugikan)

Internationales Kyu Turnier 2023 Part II am 2. Dezember 2023 – Anmeldung online

Allgemein, Termin, Turnier

Das Internationale Kyu-Turnier (IKT) Part II wird am 2. Dezember stattfinden. Am Sonntag, 3. Dezember folgt ein gemeinsames Training und eine Kyu-Prüfung. Das Ganze findet in der Schule am Königstor in Friedrichshain statt.

Bitte beachtet, daß es ein extra Frauenturnier gibt. Doppelte Teilnahme für Frauen ist möglich.

Alle Details in der Ausschreibung hier.

Anmeldungen bitte bis zum 24. November hier.

Kommt zahlreich!

DMM 2023 – Ergebnisse

Allgemein, Ergebnis, Turnier

Am 30.09.2023 fanden die DMM in Recklinghausen statt.

Die erste Mannschaft der Frauen erreichten den dritten Platz:

  • Miyoko Ota
  • Yukiko Morimoto
  • Hendrikje Reiher

Die erste Mannschaft der Männer den zweiten Platz:

  • Shinta Kato
  • Antoine Gascoin
  • Stepan Baronin
  • Patrick Fränkel
  • Daniel Maurer 
  • Kyo Garve

Die beiden anderen Frauen und Männermannschaften haben ebenfalls stark gekämpft. Hier danken wir Zohra Ihoual, Sampa Miah, Nurten Bulut, Jean-Sebastian Jouhanneau, Florian Dobrunz, Bat-Erdene Tsoodol, Medars Solecki, Watcharaphon Meesrisawat und Callin Danila

Weiter Sooo!!!!