BEM 2019 – Ergebnisse

Allgemein

Gestern fanden in Berlin-Kreuzberg die Berliner Einzelmeisterschaften in getrennten Kyu- und Dan-Turnieren statt. Die besten vier Kyu-Kämpfer qualifizierten sich für die K.O.-Runde im Dan-Turnier. Nach spannenden und teilweise sehr schönen Kämpfen mit TeilnehmerInnen aus allen Berliner Vereinen ergab sich folgendes Schlusstableau:

Die SiegerInnen:
Kyu
1. Platz: Ivan Fernandez Molina (Tegel)
2. Platz: Diego Barrera (Kenshinkai)
3. Platz: Marcus Wettke (Kenshinkai) / Fabian Ebert (Kenshinkai)
Kampfgeist: Philip Dziubalski (Tekkeikan)

Dan
1. Platz: Alexander Jakupović (Yoshinjuku)
2. Platz: Miyoko Ota (Kokugikan)
3. Platz: Kai Mudrack (Tekkeikan) / Anton Neeb (Yoshinjuku)
Kampfgeist: Henning Schulz (EDKG)

Wir danken Michaela und Alex für die prima Organisation, den vielen HelferInnen für souveräne Durchführung, den KampfrichterInnen für ihren aufmerksamen Einsatz (besonders Rainer Jättkowski, 7. Dan Kendo Kyoshi und Paul-Otto Forstreuter, 7. Dan Kendo Renshi als Shinpan-Cho) und allen KämpferInnen für die heisse Atmosphäre!

Neue Termine Berlin-Training und Berliner Frauentraining!

Allgemein

Die Ausschreibungen für Berlin-Training und Berliner Frauentraining vor der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft (DMM) sind raus: hier und hier

Die Trainings sind – wie gehabt – für alle Berliner Kendoka offen, gleichviel, ob Ihr zur DMM fahren wollt oder nicht.

Bitte beachtet aber, dass Ihr, wenn Ihr an der DMM teilnehmen wollt, bis 30. Juni eine Anmeldung über das Online-Formular vornehmen müsst: hier.

Lasst uns tolle Mannschaften bilden und wieder Medaillen holen!

Bilanz Deutscher Jugendcup 2019

Allgemein

Mit 15 Kindern aus fünf Vereinen ist Berlin am letzten Wochenende beim Deutschen Jugendcup in Frankfurt am Main gestartet und mit vier Medaillen sind die AusflüglerInnen heimgekehrt:

3. Platz, 11-17 ohne Bogu: Denny Le, Kenshinkai
3. Platz, 10-12 Jahre: Ludwig Bihac, Kokugikan
2. Platz, 10-12 Jahre: Aischa Ihoual, Kokugikan
1. Platz, 13-15 Jahre: Hamza Ihoual, Kokugikan

Wir gratulieren und sind stolz auf Euch – und auf alle anderen, die Kampfgeist gezeigt haben, aber leider ohne Urkunde geblieben sind. Bei insgesamt ca. 130 Kindern am Start ist das schon eine tolle Bilanz!

Dank auch an den neuen Berliner Jugendwart Alex Kell und alle BetreuerInnen aus den Vereinen, die dieses Wochenende dem Berliner Kendo-Nachwuchs gewidmet haben!

Mehr Details und Fotos von Thieu-Hoa Le beim DKenB: https://dkenb.de/5246-2/