Berliner Frauentraining

Das Berliner Frauentraining ist ein Training speziell für Frauen unter Frauen. Teilnehmerinnen haben die Chance, gefördert bei offiziellen Bundeswettkämpfen das Land Berlin zu vertreten.

Kriterien zur Berufung in den Landeskader der Frauen für die Deutsche Einzel- oder Mannschaftsmeisterschaft sind:

  • Interesse anzeigen
  • Teilnahme am und Leistung beim Berliner Frauentraining
  • Teilnahme an und Erfolge bei Wettkämpfen

(Für Kendoka ohne deutsche Staatsangehörigkeit gelten nach § 4 Sportordnung DKenB weitere Voraussetzungen.)

Alle Berlinerinnen und weibliche Kendoka von anderswo sind herzlich eingeladen, am Berliner Frauentraining teilzunehmen.

Das Berlin-Training findet grundsätzlich in der hinteren Halle der Scharmützelsee Grundschule statt (Münchener Straße 49, 10779 Berlin-Schöneberg). Findet das Training im Rahmen anderer Veranstaltungen statt, werden Zeit und Ort auf der entsprechenden Ausschreibung angegeben. Alle Termine findet ihr auf unserem Kalender oder in der Ausschreibung. Aktuelles gibt es über den Newsletter, bei Facebook oder auf der Startseite.

Wer Interesse hat, kommt einfach vorbei oder meldet sich bei Michaela Göller.