Bilanz Deutscher Jugendcup 2019

Allgemein

Mit 15 Kindern aus fünf Vereinen ist Berlin am letzten Wochenende beim Deutschen Jugendcup in Frankfurt am Main gestartet und mit vier Medaillen sind die AusflüglerInnen heimgekehrt:

3. Platz, 11-17 ohne Bogu: Denny Le, Kenshinkai
3. Platz, 10-12 Jahre: Ludwig Bihac, Kokugikan
2. Platz, 10-12 Jahre: Aischa Ihoual, Kokugikan
1. Platz, 13-15 Jahre: Hamza Ihoual, Kokugikan

Wir gratulieren und sind stolz auf Euch – und auf alle anderen, die Kampfgeist gezeigt haben, aber leider ohne Urkunde geblieben sind. Bei insgesamt ca. 130 Kindern am Start ist das schon eine tolle Bilanz!

Dank auch an den neuen Berliner Jugendwart Alex Kell und alle BetreuerInnen aus den Vereinen, die dieses Wochenende dem Berliner Kendo-Nachwuchs gewidmet haben!

Mehr Details und Fotos von Thieu-Hoa Le beim DKenB: https://dkenb.de/5246-2/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.