Am diesjährigen Internationalen Kyu Turnier traten gut 60 Kendoka an. Vielen Dank an alle, die mitgemacht, geholfen haben oder anders dabei waren. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

In this year’s International Kyu Tournament, 60 Kendoka participated. Thanks to all those who took part in the competition or helped, and congratulations to the winners!

1. Paul Mamatis (Yoshinjuku, Berlin)
2. Moses Ruge (Kokugikan, Berlin)
3. Anne Willam (Karitakan, Leipzig) / Sofia Ade (1. Asiatischer Kampfkunstverein Zwickau)
Kampfgeistpreis / Fighting Spirit Award: Krzysztof Mróz (Yokokan, Katowice)

 

Weitere Fotos findet ihr auf unserer Facebook-Seite.

You can find more photos on our facebook-page.

 

2

Am 6. und 7. Dezember wird das Internationale Kyu Turnier stattfinden. Es werden auch wieder eine Kyu-Prüfung und ein Kampfrichterlehrgang angeboten. Die Ausschreibung für das Turnier und die Prüfung findet ihr hier, die Ausschreibung für den Kampfrichterlehrgang hier.

Flyer (deutsch)

 

On 6 and 7 December, Berlin will host the International Kyu Tournament. It will be possible to take a kyu examination. Please find the details here.

Le 6 et 7 décembre le Tournoi International de Kyu aura lieu à Berlin. Il sera possible de passer un examen de kyu. Trouvez plus de détails ici.

Heute fand in Halle (Saale) die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft statt. Berlin war diesmal mit zwei Mannschaften vertreten: Berlin 2 schaffte es ins Viertelfinale. Berlin 1 kam bis ins Finale und ist damit Deutscher Vizemeister. Geschlagen geben mussten sie sich Hessen 1.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an die, die Berlin dieses Jahr vertreten haben:

4

Berlin 1

Kai Mudrack (OSC Berlin)
Shinta Kato (Kokugikan)
Joern Barthel (OSC Berlin)
Alexander Triebsees (OSC Berlin)
Jan Ulmer (OSC Berlin)
Amon Ruge (Kokugikan)
Savas Cihan (OSC Berlin)

Berlin 2

Paul Mamatis (Yoshinjuku)
Alex Jacupovic (Yoshinjuku)
Björnstjern Baade (EDKG)
Stepan Baronin (Kenshinkai)
Pit Pallesche (Kokugikan)

Stefan Linz und Thebin Lee (beide OSC Berlin) konnten leider krankheitsbedingt nicht dabei sein.

Herzlichen Dank auch an alle Teilnehmer des Berlin-Trainings, die bei der Vorbereitung dabei waren! Weiter geht es mit der Vorbereitung auf die Deutsche Einzelmeisterschaft in Berlin.

Nächster Termin für das Berlin-Training: am 7. Dezember, dem Sonntag beim Kyu-Turnier!

 

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 21. Oktober 2014 wurden eine neue Vizepräsidentin und ein neuer Schatzmeister gewählt. Herzlichen Glückwunsch an Michaela Göller und Rainer Langer.

Außerdem wurde eine Finanzordnung für den KenVB beschlossen, die zum nächsten Jahr in Kraft treten wird. Diese könnt ihr hier finden.

Panorama

An diesem Wochenende fand die Berliner Mannschaftsmeisterschaft statt, bei der es folgende Ergebnisse gab:

1. Platz Kokugikan I (Kato, Jürgens, Jouhanneau, Pallesche, Ruge, Nakamori, Schlotte)

2. Platz Tekkeikan (OSC Berlin) (Ulmer, Triebsees, Linz, Lee, Mudrack, Dogan, Cihan)

3. Platz EDKG 1 (Schulz, Baade, Hickey, González, Gül) / Kôbukai (Tetzeli von Rosador, Türpe, Trzinski, Eggerbauer, Achterkamp, Brzezinka)

Der Kampfgeistpreis wurde an Michaela Brzezinka verliehen.

Herzlichen Dank an alle Kampfrichter, Helfer und Zuschauer!

Fotos und mehr in den nächsten Tagen auf unserer facebook-Seite.